Ein Straßenteppich ist für Kinder ideal geeignet um der Kreativität freien Lauf zu lassen. Mit einem Straßenteppich lernen Kinder spielend Verkehrsregeln oder können einfach entspannen und sich mit Freunden oder Geschwistern in eine andere Welt vertiefen.

Welche Arten von Straßenteppichen es gibt und worauf du achten solltest, zeigen wir dir hier in diesem Ratgeber.

Was genau ist ein Straßenteppich

Als Straßenteppich bezeichnet man Kinderteppiche die über ein aufgedrucktes Verkehrsnetz beziehungsweise Straßennetz verfügen. Als zusätzliche Elemente oder Motive enthält ein Straßenteppich zum Beispiel Gebäude, Verkehrsampeln, Zebrastreifen, Fabriken, Teiche und Seen sowie Bäume. Das ganze ergibt dann einen schönen Straßenteppich mit Stadtmuster, Bauernhof oder einer Landschaft mit Straßen.

Kinder können dann auf einem Straßenteppich mit Autos oder Pferden die Straßen nachfahren und spielen. An Ampeln kann angehalten werden, vor einem Supermarkt kann geparkt und dann eingekauft werden oder bei einem Bauern Milch gekauft werden.

Ein Straßenteppich zeichnet also eine fast unendliche Anzahl an Spielvariationen aus, weshalb die Kinder auch immer viel Spaß haben.

Der Straßenteppich ist die Unterkategorie von einem Spielteppich. Es gibt viele verschiedene Spielteppiche und darunter auch Straßenteppiche.

✓ Tipp:
Auch aus pädagogischer Sicht ist ein Straßenteppich sehr wertvoll. Dazu haben wir dir weiter unten mehr Informationen zusammengestellt.

Straßenteppich in Aktion

Welche Straßenteppich Arten gibt es

Es gibt viele Anbieter von Straßenteppichen und damit auch viele Arten und Formen davon. Die meisten sind eckig und etwa 180cm lang. Auf Grund der Großen Auswahl an Teppichen findet man immer den passenden für das Kinderzimmer.

Welche Formen und Größe gibt es?

Bei den Formen gibt es meistens Eckige beziehungsweise Rechteckige und Runde Verkehrsteppiche. Runde Verkehrsteppiche passen nicht immer in jedes Kinderzimmer, dafür machen sie das Kinderzimmer unserer Meinung nach etwas gemütlicher und wohnlicher.

Runde Straßenteppiche oder auch Spielteppiche lassen sich außerdem nicht so gut durch weitere Straßenteppiche erweitern.

Rechteckige Straßenteppiche sind die häufigste Form von Spielteppichen und eignen sich ideal dafür um sie zu erweitern. Außerdem passen sie aufgrund von vielen verschiedenen Größen auch perfekt in jedes Kinderzimmer.

Mit rechteckigen Straßenteppichen können Kinder am Rand des Teppichs durch weitere Spielsachen die Spielwelt erweitern. Das erweitern der Spielwelt fördert die Kreativität was ein sehr wichtiger Punkt ist.

Kinder können durch anbauen von Klötzen und wertfreien Material Häuser dazu bauen, Straßen erweitern oder den Straßenteppich in eine 3D Landschaft beziehungsweise Stadt verwandeln.

Die Wahl der richtigen Florhöhe

Wichtig bei der Wahl eines Straßenteppiches ist die sogenannte Florhöhe. Diese gibt im Grunde an wie hoch die Fasern sind. Hohe Fasern sind meistens weicher und gemütlicher, bei kurzen Fasern ist es einfacher die Straßen mit einem Auto nachzufahren. Ebenfalls halten sich selbst gebastelte Gebäude auf kurzen Fasern besser als auf langen Fasern.

Vorteile hoher Flor

  • Gemütlicher
  • Weicher
  • Dämpft besser das trampeln
  • Isoliert besser gegen den kühleren Fußboden
  • Geringeres Verletzungsrisiko beim hinfallen
  • Bequemer wenn sich die kleinen mal hinlegen

Vorteile niedriger Flor

  • Straßen können mit Autos besser befahren werden
  • Selbst aufgestellte Gebäude kippen nicht so leicht um
  • Kleine Teile und Krümel können sich nicht so gut zwischen den Fasern festsetzen
  • Straßenteppich ist durch den niedrigen Flor meistens leichter beim Transport

3D Straßenteppiche – Hier hebt sich alles ab

3D Straßenteppiche unterscheiden sich ein wenig von normalen Straßenteppichen. Bei 3D Straßenteppichen heben sich zum Beispiel Hecken oder Gebäude von der Straße ab. Das wird zum Beispiel durch eine höhere Florhöhe erreicht.

Die Hecke hebt sich somit Dreidimensional von der Straße ab, ebenso kann ein Gebäude eine andere Florhöhe haben und sich so vom Hintergrund abheben. Das steigert natürlich bei Kindern den Spielspaß da es realistischer aussieht und mehr Spielmöglichkeiten bietet.

3D Spielteppiche, egal ob mit Straßen, Bauernhöfen oder Städten, sind somit die Premium Modelle unter den Spielteppichen.

Beidseitige Bedruckter Straßenteppich oder Wendeteppich

Beidseitig bedruckte Straßenteppiche oder auch Wendeteppich genannt, sind ideal für Kinder geeignet die viel Abwechslung mögen. Diese Art von Straßenteppichen bieten sind wie der Name schon sagt, von beiden Seiten bedruckt. Das bringt den enormen Vorteil der Variation und fördert damit wieder die Kreativität.

So gibt es Wendeteppiche mit einer großen Stadt auf der einen Seite und einer schönen Landschaft, Bauernhöfen und Straßen auf der anderen Seite.

Ebenfalls gibt es große Städte in einem kleinen Maßstab auf der einen Seite und in einem größeren Maßstab detailliertere Gebiete der Stadt auf der anderen Seite des Straßenteppichs.

Man kann ebenfalls zwei beidseitig bedruckte Straßenteppiche kaufen und dieser mit den unterschiedlichen Seiten kombinieren. Durch Erweiterung der beiden Teppiche mit wertfreien Material oder Gebäuden, Autos, Pferden und Bauernhöfe können die Kinder eine riesige Spielwelt im Kinderzimmer aufbauen. Vor allem mit Freunden und Geschwistern ist das ein riesen Spaß, da jeder genug Platz hat und sich in einem anderen Teil der Stadt austoben kann.

Straßenteppiche mit verschiedenen schönen Motiven

Es gibt viele verschiedene Motive speziell für Straßenteppiche.

Die Stadt als Motiv

Am beliebtesten sind große Städte mit vielen verschiedenen Straßen und Kreuzungen. Eine große Stadt bietet viele Möglichkeiten zum spielen und entdecken.

Für eine Stadt eignen sich Spielsachen wie Autos, LKWs, Motorräder, kleine Menschen Figuren, aber auch Gebäude zum aufstellen, Ampeln oder Bäume und Pflanzen. Mit einer großen Auswahl an Zubehör kann das Kind die Stadt kreativ erweitern und hat viele Möglichkeiten zu spielen.

Der Bauernhof auf dem Land

Ein Bauernhof als Straßenteppich eignet sich ideal für Mädchen. Speziell Mädchen mögen es mit Pferden und Tierfiguren zu spielen. Auch hier gibt es als Zubehör viele verschiedene Figuren die aufgestellt werden können. So gibt es Pferde, Schweine, Schaafe, Kühe und verschiedene Haustiere wie Hunde und Katzen. Aber auch Gebäudeteile eines Bauernhofs können aufgestellt werden.

Für Jungen kann anderes Zubehör wie Traktoren oder Quads gewählt werden.

Einen Bauernhof kann man übrigens wunderbar durch den Straßenteppich mit einer Stadt vom Geschwisterkind erweitern, sodass beide eine große Welt zum spielen zur Verfügung haben.

Eine große Landschaft mit viel Natur

Für Kinder die gerne in der Natur spielen, eignet sich ein Straßenteppich mit viel Natur und einer großen Landschaft. Aufgedruckt sind meistens viele Tiere, Bäume, Pflanzen, Teiche oder sogar Wälder. Die Landschaft ist durch ein paar Straßen durchzogen sodass man diese mit einem Auto nachfahren kann.

Im Wald kann man zum Beispiel mit einem LKW Holz holen und an einem weiter entfernten Sägewerk abliefern.

Verkehrsteppich – Ein besonderer Straßenteppich

Der Verkehrsteppich ist ein Spielteppich der viele Elemente rund um Straßenverkehr enthält. Er richtet sich vor allem an Kinder die den richtigen Umgang mit dem Straßenverkehr lernen sollen.

Es gibt viele Kreuzungen, Ampeln, Fahrradwege, Zebrastreifen beziehungsweise Fußgängerüberwege und Parkplätze. Als Zubehör kann man Ampeln dazu kaufen, zum Teil sogar Batteriebetrieben die dann auch leuchten.

So kann dem Kind spielend der richtige Umgang und das richtige Verhalten im Straßenverkehr beigebracht werden.

✓ Tipp:
Natürlich kann der Verkehrsteppich mit einem Straßenteppich mit Stadt Motiv kombiniert und erweitert werden. Da können auch die Eltern mal kreativ werden!

Ein Flughafen für die kleinen Piloten

Eine tolle Abwechslung ist ein Flughafen als Straßenteppich der sich perfekt zum Erweitern eignet. Auf Flughäfen kann wunderbar mit verschiedenen Flugzeugen und Helikoptern gespielt werden. Start und Landung kann geübt werden, Brände können gelöscht werden, Passagiere können mit Bussen transportiert werden und vieles mehr.

Ein Flughafen als Straßenteppich ist für Jungen als auch für Mädchen wunderbar geeignet.

Wann ist ein Straßenteppich sinnvoll

Wann der genaue Zeitpunkt für einen Straßenteppich ist, hängt ganz allein vom Kind ab. Es kann schon für ein Kind ab 2 Jahren sinnvoll sein oder aber auch erst mit 4 Jahren, die Interessen des Kindes spielen dabei eine große Rolle. Du kennst dein Kind am besten.

Kinder haben oft einen sehr großen Bewegungsdrang und sind somit immer in Bewegung. Da in dem Spiel mit dem Straßenteppich immer Bewegung mit einfließt, beschäftigen Kinder sich mit diesem über eine längere Zeit sehr intensiv. Dabei ist es völlig egal ob mit größeren oder kleineren Fahrzeugen, mit Straßenschildern, verschiedenen Tieren, unterschiedlichen Spielfiguren oder ähnliches.

Warum brauche ich einen Straßenteppich für mein Kind?

Was war dein absolutes Lieblingsspielzeug an das du dich heute noch erinnerst?

Viele Eltern denken heute noch an ihre Lieblingsspielsachen aus ihrer eigenen Kindheit, dabei wird der Straßenteppich von vielen Eltern erwähnt. Somit ist er bis heute noch ein wichtiges Spielelement in jedem Kinderzimmer und darf dort auf keinen Fall fehlen. Der Straßenteppich dient nicht nur zum spielen, Kinder lernen ungemein wenn sie sich mit einem Straßenteppich beschäftigen.

Was lernen Kinder beim spielen mit einem Straßenteppich?

  • Das Bewegen der Autos, der Tiere oder den eigenen Körper um auf die andere Seite des Straßenteppiches zu gelangen, regt die Grobmotorik und die Feinmotorik des Kindes an.
  • Im Spiel entstehen Rollenspiele, dabei entwickelt sich die Fantasie des Kindes und wird gefördert.
  • Durch die Geschichten die dadurch entstehen entwickelt sich die Kreativität des Kindes enorm.
  • Ganz nebenbei wird mit dem Kind gesprochen und der Wortschatz entwickelt sich weiter.
  • Zusammen mit Freunden, Mama, Papa oder auch mit den Erzieher/innen spielen, macht natürlich umso mehr Spaß und fördert ebenfalls Sozialkontakte untereinander.
  • Streitsituationen werden wie in jedem Spiel auftreten und sind unvermeidbar. Konflikte fördern aber auch sehr viel, dabei ist es wichtig die Kinder im Umgang mit Konflikten zu unterstützen.
  • Kinder lernen das Teilen der Spielfiguren oder Autos. Sie üben ihre Geduld und das Abwarten wenn jemand mit etwas spielt was er selber haben möchte. Ebenfalls wird mit dieser Frustration umzugehen geübt.

Straßenteppiche sind auch für Mädchen geeignet

Straßenteppiche sind nicht nur wegen den vielen Autos für Jungen geeignet. Es gibt auch Straßenteppiche mit Bauernhöfen auf denen mit Pferden und andere Bauernhoftiere gespielt werden kann wie weiter oben bereits erwähnt.

Außerdem gibt es Straßenteppiche die Schlösser oder Burgen aufgedruckt haben, sodass die Mädchen auch dort mit Pferden und Prinzessinnen spielen können. In Kombination mit einem schönen Straßenteppich mit Landschaft oder Bauernhof ergibt das eine tolle Spielwelt für Mädchen.

Zur Auswahl stehen übrigens ebenfalls Straßenteppiche in rosa oder pink die mit kleinen Autos von Mädchen bespielt werden können.

Der Bruder kann natürlich mit seinem Straßenteppich mit Stadt Motiv natürlich als Erweiterung bei der Schwester mitspielen und die Welt somit vergrößern.

Spielzeug oder Zubehör für den Straßenteppich

Wie oben bereits erwähnt gibt es viel Zubehör um die Spielwelt zu erweitern und den Spielspaß zu erhöhen.

Für Mädchen gibt es:

  • Pferde
  • Einhörner
  • Puppen Autos
  • Schlösser
  • Bauernhöfe
  • Haustiere wie Hunde und Katzen

Für Jungen gibt es :

  • Autos
  • LKWs
  • Busse
  • Motorräder
  • Flugzeuge
  • Gebäude für die Stadt
  • Tankstellen
  • Sägewerke
  • Action Figuren

Der Teppich im Kinderzimmer ist nicht nur zum Spielen geeignet

Ein Straßenteppich ist nicht nur zum Spielen für Kinder geeignet, sondern ebenfalls zum entspannen oder auch mal Turnen. Ebenfalls kann ein Straßenteppich als große bequeme Unterlage genutzt werden um Brettspiele mit den Geschwistern oder Eltern zu spielen.

Baut ihr Kind gerne mit Bauklötzen oder bastelt gerne mit wertfreien Materialien, so eignet sich der Straßenteppich perfekt zum gemütlichen sitzen.

Außerdem schützt ein Straßenteppich den Untergrund wie Parkett, Laminat oder einen Kinderteppich vor Schmutz und Beschädigung. Schnell ist mal Kleber ausgelaufen oder etwas schweres heruntergefallen. Ein Straßenteppich ist dann problemlos ersetzt, im Gegensatz zu Parkett oder Laminat.

Ein Straßenteppich oder allgemein Kinderteppich macht ein Kinderzimmer sofort viel wohnlicher und vor allem gemütlicher. Kinder lieben das kuschelige und gemütliche. Gemeinsam mit der Möglichkeit auf einem solchen Teppich zu spielen, ist ein Straßenteppich die ideale Erweiterung für das Kinderzimmer.

Welcher ist der passende Straßenteppich

Jetzt mit allen Informationen ist es ein leichtes den perfekten Straßenteppich für dein Kind oder Kinder zu finden.

Kurz zusammengeasst solltet du auf folgendes achten:

  • Die passende Florhöhe Soll der Straßenteppich für Jungen, Mädchen oder beide geeignet sein?
  • Muss der Straßenteppich erweiterbar sein und damit eckig oder eher rund und gemütlicher?
  • Welche Motive mag dein Kind mehr, Städte, Bauernhöfe, Flughäfen, Schlösser oder Landschaften?
  • Mit welchen Spielfiguren spielt dein Kind am liebsten? Autos, Pferde, Flugzeuge usw. Soll es viele Variationen in einem Straßenteppich geben?
  • Wendeteppich oder einseitig bedruckter Teppich
  • Möchtest du das dein Kind den richtigen Umgang im Straßenverkehr lernt? Der Verkehrsteppich wäre ideal
  • Suchst du eher einen anspruchsvollen Straßenteppich? 3D Straßenteppich könnte das richtige sein